Unternehmen

Der Erfolg begann mit einer guten Idee! Wir produzieren und vertreiben Fugenwerkeuge wie: Fugenglätter, Fugenschneider und Fugenabzieher.

Kontakt

Fugenmeister
Hauptstr. 335
75223 Niefern-Öschelbronn
Deutschland

Tel : +49 7233 5534
Fax: +49 7233 5642

info@fugenmeister.com
www.fugenmeister.com

10 Gründe für den Kauf

eines FugenMeister Schablonensatzes

1.  Innovation

FugenMeister – Schablonen werden seit Jahren den wachsenden Ansprüchen von Industrie und Handwerk gerecht und weiterentwickelt.

2. Stabilität und Flexibilität

Kantenstabilität, Abriebfestigkeit und hohe Flexibilität werden durch einen speziell entwickelten Kunststoff mit anschließender Vergütung erreicht.

3. Für Rechts- und Linkshänder geeignet.

Für Rechts- und Linkshänder geeignet.

4.  Problemlos

Durch die umlaufende 45° Fase, können begrenzte Fugenstrecken problemlos ausgefugt werden.

5. Ergonomisch gestaltet

Ergonomisch gestaltete und funktional durchdachte Schablonen. Ermüdungsfreies Arbeiten über längere Zeiträume möglich.

6.  Vollkontakt

Ein Vollkontakt beim Abziehen einer Dichtstofffuge wird durch einen Winkel unter 90° verhindert. Bei rauen Oberflächen sehr wichtig

7.  Mehrere Geometrien

Die richtige Auswahl der Geometrie kann vom Kunden mitentschieden werden (Ästhetik), sofern keine Vorschriften beachtet werden müssen.  Pro Packung mehrere Geometrien. Beachte VOB in Verbindung IVD-Merkblatt Nr.3.

8. Dünnen Form

Durch die schlanken Formen der FugenMeister-Schablonen lassen sich auch schwer zugängliche Bereiche, wie z.B. Waschbecken mit montierter Armatur oder Fensterbeschläge im Wandbereich mit Dichtstoffen, abziehen.

9.  Sehr angenehme Arbeitsgang

Senkrechte und waagrechte Fugen können auch nach Benetzung der Dichtstoffraupen mit Glättemittel in einem Arbeitsgang durchgeführt werden. Grund: Durch die konstruktiv durchdachte Form der Schablonen möglich.

10.  Radien oder Winkel

Überschüsse von Dichtstoffen, die beim unkontrollierten Ausspritzen mittels einer Kartuschenpistole und anschließendem Abziehen mit einer Schablone entstehen, können auch nach Einsetzen des Trockenprozesses mit der nächst größeren Geometrie einer Schablone, ( Radien oder Winkel ) durch Anlegen der Seiten, ohne die bereits gezogene Fuge zu beschädigen, abgezogen werden.

Produkte

dupR1

Kontur6

radien1

delta3

IMG_0045

dupR2

winkel1

winkel2

IMG_0047

radien8

1779

Fugenmeister-Logo